LS Computersysteme GmbH & Co. KG - Schneiderstraße 71 - 40764 Langenfeld - Tel.: 02173/1064770 - Fax: 02173/1069831 - Email: kontakt@server-bau.de


LS Computersysteme - Stratus Avance Hochverfügbarkeits-Server

Stratus Avance Hochverfügbarkeitsserver machen Hochverfügbarkeit unkompliziert, sicher und bezahlbar! Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen eignet sich Stratus Avance hervorragend, da seine kinderleichte Installation und Administration keine IT-Abteilung voraussetzt. Avance erkennt Fehler selbst und wechselt automatisch und ohne Unterbrechung auf den noch funktionierenden Server. Jede Veränderung der Daten wird berücksichtigt und vollautomatisch synchronisiert.

Wenn Sie Ihr Unternehmen effektiv vor Datenverlust oder Serverausfällen schützen wollen bietet ein Stratus Avance Hochverfügbarkeits-erversystem mit automatischer Fehlererkennung, synchroner Datenreplikation in Echtzeit, 99,9% Verfügbarkeit und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis, die besten Voraussetzungen für eine ausfallsichere Lösung.

Unsere Hochverfügbarkeits-Server bestehen immer aus 2 identischen Servern und der Stratus Avance Software. Je nach Anforderungen bieten wir Ihnen vom MINI-ITX Tower Server bis hin zum Intel Modular Server verschiedene Hochverfügbarkeitslösungen zum Kauf an.

Stratus Avance in wenigen Worten erklärt:

Stratus Avance Video - deutsch from Stratus Technologies on Vimeo.

Stratus Avance Software - Schlüsselmerkmale

Die Software verfügt über eine automatische Fehlererkennung. Mittels einer Fehlermusterdatenbank werden über 150 Mess- und Sensordaten kontinuierlich überwacht und somit können Sie Problemen bereits entgegenwirken, bevor es zu einem Ausfall kommt.

Im Falle einer Gefährdung werden mit der Live-Migration vorsorglich alle Daten und Anwendungen auf den zweiten Server verschoben, unverzüglich und ohne Unterbrechung! So verhindern Sie nicht nur einen unnötigen Datenverlust sondern auch einen möglichen Prozessstillstand.

Stratus Avance Synchronisation

Durch die Verknüpfung zweier Server zu einem System wird eine Hochverfügbarkeit Ihrer Daten und Anwendungen ermöglicht. Wenn ein Fehler auftritt werden alle Daten und Anwendungen vollautomatisch auf den intakten Server migriert. Sobald der Fehler behoben wurde und der defekte Server wieder einsatzbereit ist, synchronisiert Avance selbstständig alle Daten, die bis zur Wiederherstellung des Regelbetriebs bearbeitet oder geändert wurden.

Neben der Hochverfügbarkeit und der Datensynchronisation überzeugt Stratus Avance auch durch seine einfache Verwaltung und eine effiziente Nutzung der gegebenen Hardwareressourcen. Hierzu werden alle Anwendungen auf virtuellen Maschinen betrieben, was auch eine gleichzeitige Nutzung von Windows und Linux Anwendungen ermöglicht.

Die Administration mittels webbasierten Bedienoberfläche ist nicht nur kinderleicht sondern lässt sich auch von jedem beliebigen Browser aus dem Firmennetzwerk aufrufen. Außerdem besteht auch die Möglichkeit per Fernwartung von überall sonst auf den Server zuzugreifen. Natürlich verfügt Stratus Avance auch über ausreichend Sicherheit um nur befugten Mitarbeitern den Zugang zur Administrationsoberfläche zu gewähren.

Um alle Hardwareressourcen bestmöglichst zu Nutzen, wird Avance ohne zusätzliches Betriebssystem direkt auf der Hardware installiert. Gleichzeitig gewährleistet die "Bare-Metal"-Implementierung eine hohe Skalierbarkeit ihres IT-Systems. Für Stratus Avance benötigen Sie weder hochwertige Cluster noch SAN-Speicher. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hochverfügbarkeitslösungen wird der Investitionsaufwand somit deutlich geringer. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen wird Hochverfügbarkeit somit auch bezahlbar.

Stratus Avance Informationen

Weitere Informationen zu Stratus Avance erhalten sie auf www.stratusavance.eu oder über unsere Service-Hotline unter 02173/1064770.